Lebensperspektiven finden
Datenschutz Links Kontakt/Impressum
 
 
Home
|
Vitae
|
Aktuelles
|
Heilmethoden
|
Meditation
|
Coaching
|
Retreats
|
Veranstaltungen
|
Referenzen
 
Meditation

Meditation hat keinen Anfang und kein Ende

Meditation bedeutet den Geist leeren, um Stille zu erfahren.
Denn nur In der Stille können wir alles erfahren,
die Stille ist alles,
vorausgesetzt, wir sind geduldig genug,
um die Stille erstmal auszuhalten.

Und was ist nun Stille überhaupt?
Es ist nicht nur Ruhe in dem Sinne, dass keine äußeren Geräusche auf uns eindringen. Meditation ist auch nicht die Wiederholung eines Wortes, noch das Erfahren einer Vision oder das Kultivieren des Schweigen. Stille ist eher ein Zustand, den wir am ehesten mit tieferen Frieden beschreiben können. Darin eröffnet sich dir ein Raum, in dem du als Person zurück trittst. Die Welt um dich herum beginnt still zu stehen. Das Suchen im Außen hört auf, denn du kommst in dir selbst an.

Durch Meditation gelingt es uns, unsere ruhelosen Gedanken zur Ruhe zu bringen und den Ort unserer inneren Stille, die Quelle unseres Seins zu erfahren. Dieser Ort in uns, ist zeitlos und ewig heil.

Geführte Meditationen:
Die geführte Meditation kann uns helfen, der Gedankenflut zu entkommen und ermöglicht ohne Umwege, der inneren Stille zu begegnen. In der Gruppe zu meditieren, erhöht die Energie im gesamten Raum und damit des einzelnen, so dass innere Ruhe deutlich erfahren werden kann.

Was wir noch durch Meditation erreichen können?
Da beim Meditieren alle Schichten unseres Seins durchdrungen werden, bewirkt das regelmäßige Meditieren eine Erneuerung und Belebung unserer Zellen und wirken in der Regel ausgeglichener. Schließlich können wir in der Meditation durch bestimmte Fragestellungen auch zur Selbsterkenntnis gelangen.

Regelmässige Meditationen:
montags und mittwochs von 19:30h bis 21:30h
Ort: Seminarraum Schönwasserstraße 103